Crypto.com

Plattform für den Austausch
von Kryptowährungen

Crypto.com ist ein Tool zum Kaufen, Verkaufen und Übertragen von Krypto
Währungen zu handeln. Es kann auch als Bankkonto mit seiner Zahlungskarte dienen.

Schritt 1
Erstellen Sie Ihr Konto

Es sind viele Schritte nötig, um ein Konto zu erstellen, aber es ist nicht kompliziert, folgen Sie einfach den Informationen auf der Website.

Sein Konto auffüllen
Klassische Banken sind keine Fans von Kryptoplattformen und werden Ihnen sicherlich Steine in den Weg legen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sein Konto aufzuladen

  • Die Überweisung per IBN - 1-3 Tage
  • Der Kauf mit der Kreditkarte - sofort (es wird das Abhebungslimit berücksichtigt)
Einzahlung auf das Treuhandkonto von Crypto.com per Überweisung (1-3 Tage)
  • Klicken Sie auf Ihre Fiat-Wallet (in der von einem Staat verordneten Währung).
  • Wenn Sie EUR nicht haben, fügen Sie es hinzu und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiterleiten.
  • Klicken Sie auf Einzahlen. (Zum Abheben sind es die gleichen Schritte mit der Schaltfläche Abheben und einem RIB Ihrer Bank, das Sie einreichen müssen).
  • Klicken Sie auf Details, um den IBAN Ihres Crypto.com-Kontos anzuzeigen.
  • Die IBAN wird angezeigt, Sie müssen nur noch eine Überweisung darauf tätigen
Kryptowährungen kaufen
  • Klicken Sie auf Kaufen.
  • Währung auswählen: Tether(ERC20)
  • Wählen Sie die Quellen aus (Fiat bei Überweisung RIB, sonst CB):
  1. Kreditkarte (Kauf per CB)
  2. Krypto-Wallet (um von einer Krypto zu einer anderen zu wechseln)
  3. Fiat-Wallet (um eine Währung in Krypto umzuwandeln)
  • Geben Sie den gewünschten Betrag ein (oben werden die Kosten in der Währung angezeigt, die Sie in der gewählten Brieftasche ausgewählt haben).
Schritt 2
Kryptowährungen tauschen

Da Ihr Konto nun gedeckt ist, können Sie Kryptowährungen senden und empfangen.

Mit Kryptowährung bezahlen
  • Aus Ihrer Krypto-Wallet wählen Sie die gewünschte Krypto aus.
    (USDT-ERC20)
  • Klicken Sie auf Weiterleiten.
  • Klicken Sie auf Entfernen.
  • Klicken Sie auf Externes Portfolio.
  • Klicken Sie auf das +, um eine Adresse hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf Brieftaschenadresse.
  • Geben Sie die Adresse oder den QR-Code ein, der für die Zahlung bereitgestellt wird.
  • Wählen Sie das Feld USDT (oder das Feld der gewählten Kryptowährung), um den Betrag anzugeben - Achten Sie darauf, die Gebühren zu berücksichtigen.
  • Das Zusammenfassungsfenster wird zur Bestätigung vor der Zahlung angezeigt.

Achtung: Die Gebühren werden bei der Zahlung auf den gepfändeten Betrag erhoben (zwischen 8 und 25 $), daher müssen Sie den gepfändeten Betrag um diese Summe erhöhen.

Ihre Adresse zum Erhalt von Kryptowährung
  • Aus Ihrer Krypto-Wallet wählen Sie die gewünschte Krypto aus.
    (USDT-ERC20)
  • Klicken Sie auf Weiterleiten.
  • Klicken Sie auf Einzahlung.
  • Ihre Adresse (ähnlich wie ein BIB), wird angezeigt.
Schritt 3
Nachweis der Zahlung

Um zu beweisen, dass Sie eine Zahlung veranlasst haben, gibt es nichts Besseres als den Hashwert der Transaktion (Sie können gerne einen Screenshot davon zur Verfügung stellen).

NB: Mit dem Tool Etherscan lassen sich auch Informationen über Kryptotransaktionen abrufen.

Übertragungsnachweis und Transaktionshash
  • Klicken Sie auf die Transaktion in Ihrer Krypto-Wallet (zuvor müssen Sie die Kryptowährung auswählen).
  • klicken Sie auf den blauen Link: Empfängeradresse (oder Absender)
  • der Transaktionshash wird angezeigt, machen Sie davon einen Screenshot als Zahlungsnachweis.
Gebühren und Grenzen cryptos.com

Die Transaktionsgebühren von crypto.com sind unter der folgenden Adresse verfügbar.
indem Sie auf Abhebungsgebühren klicken.

https://crypto.com/exchange/document/fees-limits

Der Handel setzt den gleichen Verlustrisiken aus wie Einlagen und ist nur für eine kluge Klientel geeignet, die über die finanziellen Mittel verfügt, um dieses Risiko zu tragen.

Darüber hinaus ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Der Wert einer Investition kann sowohl nach oben als auch nach unten schwanken.

Das Unternehmen kann aus keinem Grund für die Informationen, Daten und Analysen auf seiner Website haftbar gemacht werden. Insbesondere liegt es in der Verantwortung des Nutzers, diese Informationen, Daten und Analysen zu überprüfen, bevor er eine Entscheidung, insbesondere eine Investitionsentscheidung, trifft.

Somit ist der Nutzer allein für die Nutzung der erworbenen Informationen verantwortlich und trägt alle damit verbundenen Risiken. Insbesondere obliegt es ihm, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Integrität seines Kapitals zu bewahren.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft lediglich die Dienstleistungen der vermittelten Unternehmen anbietet und nicht in irgendeiner Eigenschaft als Finanzanlageberater, unabhängiger Finanzanalyst, Anbieter von Investitionsdienstleistungen, Portfolioverwaltungsgesellschaft von AIFs, der Portfolioverwaltungsgesellschaft von OGAW, der Verwaltungsgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen, der Depotbank, der Verwahrstelle von AIF, der Verwahrstelle von Verbriefungsorganismen, der Clearingstelle, der zugelassenen repräsentativen Vereinigung, des zugelassenen Werbers oder des Anbieters von Datenkommunikationsdiensten.

Schließlich bestätigen die Nutzer durch die Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke, dass sie die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben und diese vorbehaltlos akzeptieren.

Riskante Investition