Brauchen Sie Hilfe?
Begleiten Sie uns auf Telegram.
wo in sozialen Netzwerken

Automatische Handelslösung :

EA Wizard 2.0

Der Broker
TMGM

Regulierter Broker ASIC (Australien), FMA (NZ) und VFSC für Offshore (Vanuatu)

 

Trustpilot-Link

 

WikiFX-Link

Geschichte
Das Team (4 Personen)

Jayden und Jordan haben Wizard 2 entwickelt, einer hat die Strategie festgelegt, der andere hat sie entwickelt. Jayden ist Australier mit 12 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Jordan Franzose mit 4 Jahren Erfahrung im Forex-Handel.

Charlie ist Kanadier und seit nunmehr drei Jahren Analyst.

Coralie verwaltet den technischen Support mit den ihr zugewiesenen Aufgaben.

MAM-Konto
Das Trading

MAM-Handel (Multi-Account Management), bedeutet, dass ein Haupthändler über ein einziges Terminal Transaktionen für mehrere Nutzer durchführt.

 

Die Transaktionen werden dann auf individuellen MT4-Konten repliziert.

Der Markt

Der Advisor Wizard 2.0 handelt insbesondere mit dem Paar XAUUSD (Goldmarkt).

Die Kosten

Kosten für die Lizenz: 135 USDT

 

Gewinnbeteiligung: 20%

Wird anhand der Ergebnisse des Vormonats berechnet (ohne High Water Mark System) und am Anfang des Folgemonats erhoben.

Investition

Mindestinvestition: 200 $

 

Empfohlene Mindestinvestition: 500 $ (um die Lot-Größe nicht zu erhöhen)

 

LESEN +

Strategie

Positionsöffnung

Eine Mischung aus gleitendem Durchschnitt, harmonischem Paternoster, Unterstützung, Widerstand, QQE , ADX und Know-how ergibt das Signal für die Eröffnung einer Position.

 

Maximaler Drawdown: 10%

Geschichte

Der Roboter läuft seit November 2021 mit einem myfxbook, das seit April 2022 verfügbar ist.

 

MyFXBook-Link

Weitere Informationen

Trading-Strategie

 

  • Position eröffnen: Es müssen mindestens 5 Bestätigungen zusammenkommen, um eine Position mit einer rechnerischen Wahrscheinlichkeit von mindestens 80% Erfolgschance zu eröffnen. Diese Erfolgswahrscheinlichkeit entscheidet auch darüber, ob es weitere Positionen geben wird oder ob der Handelstag beendet wird.

 

  • Art der Position : Scalping (durchschnittliche Handelsdauer 38 min / max. 6h, keine 'Overnight'- oder 'Overweek'-Positionen).Die Zinsen werden automatisch zusammengesetzt.

 

  • Anzahl der Positionen : Möglichkeit, mehrere Positionen gleichzeitig zu haben, wenn sich die Vermutungen schnell wiederholen, aber das kommt selten vor.

 

  • Schließen von Positionen : Der SL liegt bei 10% für das Konto (Wunsch, auf 7% zu sinken).

 

  • Makroökonomische Ankündigung : Ein Blocker im Falle einer wirtschaftlichen Ankündigung ist ebenfalls implementiert.

 

  • Zinseszinsen: Die Zinsen werden automatisch zusammengesetzt

 


Gewinne / Verluste

 

  • Seit Anfang April: 0,21% Tagesergebnis / 6,49% Monatsergebnis
  • Seit Mitte Mai: ~0,75% Tagesergebnis / ~15% Monatsergebnis
  • Winrate 85%

 

 

NB: Am 16. Mai wurde ein SL von 20% erreicht (~23% mit der Zeit, bis der Handel geschlossen wurde), der SL wurde seitdem auf 10% gesenkt. Zusätzlich arbeitet Wizard mit TMGM zusammen, um sicherzustellen, dass die 10% nie überschritten werden.

 


Risikoprofil

 

  • Risiko-Belohnungs-Verhältnis (RR risk rewars ratio): Durchschnittlicher Gewinn ~100 Pips (1%) / durchschnittlicher Verlust ~300 Pips (3%). Man muss 3 Trades gewinnen, um einen Verlust auszugleichen, was einer Winrate von 75% entspricht (im Vergleich zu den festgestellten 85%).

 

  • Profit factor : 1,55 - der Trader gewinnt 1,5-mal so viel wie er verliert.

 

Der Profit Factor ist ein Leistungsindikator. Er bewertet das Verhältnis zwischen den mit einem Portfolio erzielten Gewinnen und den vom Händler eingegangenen Risiken. Er entspricht der Summe Ihrer Gewinne geteilt durch die Summe Ihrer Verluste über einen bestimmten Zeitraum. Wenn der Faktor größer als 1 ist, bedeutet dies ein Konto mit Gewinnen, und je größer er ist, desto besser.

 

  • Sharpe Ratio: 0,12

 

Die gleichnamige Kennzahl wurde 1866 von dem amerikanischen Ökonomen William Forsyth Sharpe geschaffen, um das Rendite-Risiko-Verhältnis einer Investition zu messen. Sein Ausgangspunkt beruht auf der Idee, dass ein Anleger nur dann bereit ist, ein finanzielles Risiko einzugehen, wenn die erwartete Rendite höher ist als die Rendite, die er mit einer risikofreien Anlage, z. B. einem Geldmarktprodukt, erzielen würde. Um diese Differenz zu schätzen, entwickelte Sharpe eine Formel zur Berechnung des Prozentsatzes der gewonnenen Rendite in Abhängigkeit von der prozentualen Volatilität eines Vermögenswerts.

 

Diese Kennzahl führt zu einem der drei folgenden Ergebnisse:

    • Wenn das Verhältnis negativ ist, schließt man daraus, dass das Portfolio eine risikofreie Anlage unterbietet und es daher nicht sinnvoll ist, in ein solches Portfolio zu investieren.
    • Wenn das Verhältnis zwischen 0 und 1 liegt, bedeutet dies, dass die Überrendite im Vergleich zum risikofreien Zinssatz geringer ist als das eingegangene Risiko.
    • Wenn das Verhältnis größer als 1 ist, dann schneidet das Portfolio besser ab als eine risikofreie Anlage und erzielt daher eine höhere Rendite.

 

So kommt man zu dem Schluss, dass das Portfolio umso besser abschneidet, je höher die Kennzahl ist.

Nur die Sharpe-Ratio zu betrachten, kann jedoch sehr irreführend sein. Tatsächlich sind Akademiker zu dem Schluss gekommen, dass die Sharpe-Ratio selbst einige Einschränkungen aufweist. Dies liegt vor allem daran, dass die Formel die Standardabweichung verwendet. Weitere Einzelheiten HIER (auf Englisch)

 

Sie kann jedoch interessant sein, um das Risiko zweier Investitionen mit gleichem Ertrag zu vergleichen.

 

  • Maximum Favorite/Adverse Excursion (MFE / MAE)

 

In der obigen Grafik: Maximale Menge an Gewinn/Verlust während der Eröffnung der Position.

 

Die grünen und roten Linien zeigen eine RR von 1 (1 Pips latenter Verlust für 1 Pips gewonnen/verloren).
Die orangen Linien zeigen eine RR von ½ (2 Pips latenter Verlust für 1 Pips gewonnen/verloren).

 

Man sieht, dass die Punktwolke unter den roten und grünen Linien ziemlich dicht ist und sich sogar bis unter die orangefarbenen Linien erstreckt.

 

Dies bestätigt, dass die RR der Strategie kleiner als 1 ist und dass die Strategie mehr Risiko eingeht als sie gewinnt.

 

Nachfolgend als Referenz :

  • eine Martingale: sehr diffuse Punktwolke in alle Richtungen und Verluste in Pips, die sehr weit reichen ;
  • eine Strategie, die das Risiko und die DD auf ein Minimum beschränkt: Die grünen Punkte bilden fast eine horizontale Linie (kein latenter Verlust bei diesen Trades), und die roten Punkte fallen nicht unter einen RR 1.

 

Das Wizard 2.0-Anmeldungstutorial

Sich bei TMGM anmelden

Um mit der Anmeldung zu beginnen, klicken Sie HIER

 

Achtung: Diesen Link gut verwenden, damit die Verknüpfung mit MAM problemlos funktioniert.

 

Anschließend :

  • Füllen Sie Ihre persönlichen Informationen aus ( 1);
  • Füllen Sie das CAPTCHA aus ( 2);
  • Klicken Sie auf "Weiter" ( 3).

 

Zusätzliche Informationen vervollständigen
  • Füllen Sie die angeforderten Zusatzinformationen aus (1);
  • Klicken Sie auf "Weiter" ( 2).
Einrichten des Handelskontos

Füllen Sie nun die Merkmale des zukünftigen Handelskontos aus:

 

  • Hebel (1): 1:500 ;
  • Passwort (2): Persönlich zu wählen ;
  • Kenntnisnahme der Dokumente (3);
  • Akzeptieren Sie die Bedingungen (4);
  • Klicken Sie auf "Weiter" ( 5).
Durchführung des KYC

Die Durchführung des KYC ist obligatorisch. Um dies zu tun :

 

  • Identitätsnachweis hochladen (1);
  • Adressnachweis hochladen (2);
  • Klicken Sie auf "Absenden" (3).
Ihr Konto ist eingerichtet!

Ihr TMGM-Konto ist nun eingerichtet.

 

Sie müssen nun auf die endgültige Bestätigung Ihres Kontos nach dem KYC warten (maximal 1 Werktag), aber der nächste Schritt kann bereits eingeleitet werden.

Konto aktiviert!

Sie erhalten eine E-Mail, die Ihnen mitteilt, dass Ihr Konto aktiviert wurde.

 

Achtung : 

  • Es ist nicht möglich, dem MAM beizutreten, ohne die Lizenz bezahlt zu haben, da Wizard die Anfrage für den Beitritt nach Bestätigung der Lizenzzahlung initiiert ;
  • Um Ihr Konto mit dem MAM Wizard zu verknüpfen, darf es noch nicht für den manuellen Handel verwendet worden sein!
Füllen Sie das Anmeldeformular aus

Um mit der Anmeldung zu beginnen, müssen Sie die Wizzard 2.0-Website aufrufen und das Anmeldeformular ausfüllen.

 

Um auf die Seite zu gelangen, klicken Sie HIER

 

Anschließend :

  • Persönliche Informationen ausfüllen (1);
  • Bedingungen zur Kenntnis nehmen und bestätigen (2);
  • Bestätigen Sie das Captcha (3).

 

Achtung: Um das Formular auszufüllen, ist ein Telegram-Konto erforderlich. Wenn Sie keinen haben, können Sie die Anwendung HIER herunterladen.

Bestätigung per E-Mail

Im Anschluss an die Anmeldung wird Ihnen automatisch eine E-Mail vom Wizard-Team zugesandt.

Zahlung der Lizenz

Aus verwaltungstechnischen Gründen und um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, muss man in der Reihenfolge :

 

1- die Lizenz bezahlen

 

2- den Wizard-Support kontaktieren: @Wizard_support_official(HIER klicken, um ihn über Telegram zu kontaktieren), um die Zahlung bestätigen zu lassen. Sie erhalten dann umgehend die Dokumente, die Sie unterschreiben müssen, um den Antrag zu bestätigen.

 

Andersherum zu handeln kann Ihre Anmeldung verlangsamen, da Wizard Sie anhand der Brokerdaten nicht finden kann, um Ihre Zahlung zu bestätigen und damit Ihre Strategieanbindung zu akzeptieren.

 

Um auf dem MAM-Konto akzeptiert zu werden und somit die Strategie zu aktivieren, müssen Sie die Lizenz im Voraus bezahlen (135 USDT oder 2,5 LTC). Es ist auch möglich, per Kreditkarte zu bezahlen. Wenden Sie sich dazu direkt an den Wizard-Support über Telegram.

 

  • Adresse: 0xa2292AB8f61DF0B38EbEC8d68c3B993877D1Be95
  • Netzwerk: POLYGON (MATIC)
  • Kosten: 135 USDT

 

ODER

 

  • Adresse: MPg5oXaWSxmgV5LLhjBe9uJ61Uqbs9WCr9
  • Netzwerk: LTC
  • Gebühren: 2.50 LTC

 

Achtung: Zusätzliche Transaktionskosten nicht vergessen

Nachweis der Zahlung

Um den Zahlungsnachweis an Wizard zu adressieren :

 

  • Besuchen Sie Telegram ;
  • TXID (Transaktionsnachweis nach Geldüberweisung) bereithalten;
  • Kontaktieren Sie den Wizard-Support, indem Sie HIER klicken;
  • Anschließend folgende Nachricht adressieren:

 

"Guten Tag,
Ich habe gerade die Zahlung meiner Lizenz in [USDT oder LTC, wählen Sie die verwendete Währung] durchgeführt.

Die TXID der Transaktion lautet: [Füllen Sie die TXID aus].

Könnten Sie mir bitte bestätigen, dass die Zahlung ordnungsgemäß eingegangen ist"?

Assoziation mit dem MAM-Konto

Nehmen Sie erneut Kontakt mit dem Wizard-Support auf ( klicken Sie HIER ) und übermitteln Sie die Informationen zu Ihrem TMGM-Konto:

  • Name Vorname
  • E-Mail-Adresse
Dokumente für den Beitritt zum MAM

Voraussetzung: TMGM-Konto, das nach dem KYC validiert wurde.

 

Nehmen Sie erneut Kontakt mit dem Wizard-Support auf (über Telegram, HIER klicken) und beantragen Sie die Zuordnung zum MAM-Konto. Anschließend :

  • Der Support wird nach Ihrer Kontonummer fragen (beginnend mit 8XXXXXX) ;
  • wird Ihnen Ihre neue Kontonummer (beginnend mit 7XXXXXX) mitteilen;
  • Ein Dokument wird Ihnen per E-Mail zugesandt (über Docusign), klicken Sie auf "review document".

 

Achtung: Die Verwendung von Docusign wird verlangt und ist einfacher.

Wenn Docusign nicht funktioniert und der Wizard-Support Ihnen zustimmt, können Sie .

 

  • Laden Sie beide Dokumente herunter(HIER und HIER) ;
  • Lesen Sie das Tutorial(HIER) ;
  • Füllen Sie die beiden Dokumente (das PDF "MAM TMGM" und das Word "Personal Asset TMGM CLIENT") sorgfältig aus ;
  • Übergeben Sie beide Dokumente an den Support.
Unterschrift Docusign

Nehmen Sie das Dokument zur Kenntnis und fahren Sie mit der Unterzeichnung des Dokuments fort, indem Sie mit den ersten Feldern beginnen :

 

  • Das Datum (des Tages), und der Monat (des aktuellen Monats) ;
  • Ihre Adresse ;
  • Nummer Ihres Ausweisdokuments (wird beim KYC mitgeteilt) ;
  • Ihre E-Mail-Adresse ;
  • Unterschreiben Sie dieses erste Dokument.

 

In Bezug auf das zweite Dokument füllen Sie die Felder aus und unterschreiben das Dokument.

 

Achtung: Für den zweiten Teil, im Abschnitt witness, wird nach der Identität eines Zeugen gefragt. Sie müssen den Namen eines Angehörigen angeben, der während der Unterzeichnung bei Ihnen sein soll (und nicht Ihren eigenen) .

 

Freigabe des Dokuments über das TMGM-Portal

Sobald das Dokument unterzeichnet ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail, wenn es auf das TMGM-Portal hochgeladen wurde.

Validierung des Dokuments
  • Gehen Sie zu Ihrem TMGM-Portal ;
  • Klicken Sie auf "Dokument" (1);
  • Kenntnisnahme des Dokuments ;
  • Klicken Sie auf "Vereinbarung" ( 2);
  • Klicken Sie auf "Ja" ( 3).

 

Sie erhalten dann eine automatische E-Mail vom Broker, die Ihnen mitteilt, dass Sie den Vertrag soeben angenommen haben.

TMGM - Einzahlungen und Abhebungen

Gehen Sie zu Ihrem TMGM Dashboard

Um eine Einzahlung zu tätigen, loggen Sie sich zunächst in Ihr TMGM-Konto ein, dann :

 

  • Klicken Sie auf "Finanzierung" ;
  • Überprüfen Sie das Einlagenkonto (das mit einer 7 beginnt) ;
  • Klicken Sie auf "Einzahlen" ;
  • Wählen Sie die gewünschte Einzahlungsmethode.
Einzahlung in Kryptowährung

Füllen Sie die geforderten Informationen aus und klicken Sie dann auf Senden.

Plattform für Zahlungen

Achtung: Es wird darum gebeten, dass die letzten 5 Ziffern auf der Transaktion sichtbar sind.

 

Beispiel: Ich möchte 1000 USDT einzahlen (wie auf dem Bild). Dann müsste ich 1000,042241 USDT senden (bitte die Versandkosten hinzufügen, damit der erhaltene Betrag auch wirklich 1000,042241 USDT beträgt).

 

Es kann sein, dass es je nach verwendetem Exchange nicht möglich ist, 6 Stellen nach dem Komma zu addieren (das funktioniert bei Binance).

 

Wichtig: Im Streitfall ist es immer relevant, einen Screenshot der von der Plattform mitgeteilten Adresse zu haben. Daher kann das Anfertigen eines Screenshots (wie das Bild daneben) sinnvoll sein.

Die Zahlung durchführen und dann bestätigen

Wenn die Zahlung erfolgt ist und die Transaktion bestätigt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche "Zahlung erfolgt".

Den Verlegungsnachweis abrufen

Rufen Sie nun den Überweisungsbeleg auf dem verwendeten Exchange ab und erstellen Sie einen Screenshot davon (Beispiel: Binance).

Zahlungsnachweis beifügen

Dann fügen Sie anschließend einen Screenshot des Transaktionsnachweises mit der TXID (1) bei.

 

Klicken Sie auf "Submit". (2)

Bestätigung per E-Mail

Nach kurzer Zeit erhalten Sie eine Bestätigung der Einzahlung per E-Mail (durchschnittlich 1 Stunde, maximal 24 Stunden).

Gehen Sie zu Ihrem TMGM Dashboard

Um eine Einzahlung zu tätigen, loggen Sie sich zunächst in Ihr TMGM-Konto ein, dann :

 

  • Klicken Sie auf "Finanzierung" (1);
  • Auszahlungskonto überprüfen ;
  • Klicken Sie auf "Abheben" (2);
  • Wählen Sie den gewünschten Auszahlungsmodus (3).

 

Wichtiger Hinweis: Abhebungen in Kryptowährung können nur in USDT TRC20 vorgenommen werden.

FAQ: HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ?

AFFILIATION: Ist das möglich?

Nein, zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist es nicht möglich, eine Mitgliedschaft zu erreichen.

SUPPORT: Wie kann ich ihn kontaktieren?

Es ist möglich, den Wizard-Support über Telegram zu kontaktieren, indem man HIER klickt .

 

Achtung, der Support ist kanadisch, daher können sich die Zeiten verschieben.

TELEGRAM: Zugang zur Gruppe

Zur Telegram-Gruppe gelangen Sie HIER

Der Handel setzt den gleichen Verlustrisiken aus wie Einlagen und ist nur für eine kluge Klientel geeignet, die über die finanziellen Mittel verfügt, um dieses Risiko zu tragen.

Darüber hinaus ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Der Wert einer Investition kann sowohl nach oben als auch nach unten schwanken.

Das Unternehmen kann aus keinem Grund für die Informationen, Daten und Analysen auf seiner Website haftbar gemacht werden. Insbesondere liegt es in der Verantwortung des Nutzers, diese Informationen, Daten und Analysen zu überprüfen, bevor er eine Entscheidung, insbesondere eine Investitionsentscheidung, trifft.

Somit ist der Nutzer allein für die Nutzung der erworbenen Informationen verantwortlich und trägt alle damit verbundenen Risiken. Insbesondere obliegt es ihm, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Integrität seines Kapitals zu bewahren.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft lediglich die Dienstleistungen der vermittelten Unternehmen anbietet und nicht in irgendeiner Eigenschaft als Finanzanlageberater, unabhängiger Finanzanalyst, Anbieter von Investitionsdienstleistungen, Portfolioverwaltungsgesellschaft von AIFs, der Portfolioverwaltungsgesellschaft von OGAW, der Verwaltungsgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen, der Depotbank, der Verwahrstelle von AIF, der Verwahrstelle von Verbriefungsorganismen, der Clearingstelle, der zugelassenen repräsentativen Vereinigung, des zugelassenen Werbers oder des Anbieters von Datenkommunikationsdiensten.

Schließlich bestätigen die Nutzer durch die Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke, dass sie die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben und diese vorbehaltlos akzeptieren.

Riskante Investition