AGB

Allgemeine Nutzungsbedingungen (Robot-trade.de und zugehörige Kommunikationsmaterialien)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE "ROBOT TRADE.DE" UND IHRER SOZIALEN NETZWERKE

Artikel 1 - Vorherige Bestimmungen

Die Gesellschaft RTINVEST ist eine SAS mit einem Stammkapital von
12.000 EUR, die derzeit beim Handelsregister von Toulouse eingetragen ist und ihren Hauptsitz in 13, Rue Sainte Ursule - 31000 Toulouse (Frankreich) hat.

Das Unternehmen RTINVEST ist Eigentümer und Herausgeber einer Internetseite namens "ROBOT TRADE.DE" (zugänglich unter www.robot-trade.fr), die nach einer Analyse insbesondere ihrer Ergebnisse auf Unternehmen verweist, die Investitionen anbieten (z. B. über Handelsroboter, Copy-Trading-Lösungen oder auch Crowdfunding).

Durch die Veröffentlichung von Informationen über die oben genannten Unternehmen und ihre Dienstleistungen können Einzelpersonen und juristische Personen bei der Zeichnung dieser Investitionen unterstützt werden.

Darüber hinaus kann die Gesellschaft RTINVEST den Privatpersonen und juristischen Personen bei der Zeichnung helfen, indem sie Diskussionsnetzwerke, die jedem verzeichneten Unternehmen und seinen Dienstleistungen gewidmet sind (auf Facebook, Instagram oder Telegram), sowie öffentliche Treffen per Videokonferenz organisiert. Die von der Gesellschaft moderierten Diskussionsnetzwerke und öffentlichen Videokonferenzen dienen einzig und allein dazu, den genannten Privatpersonen und juristischen Personen ihre Erfahrungen mit den gelisteten Unternehmen und den von ihnen angebotenen Dienstleistungen mitzuteilen und sie bei der Zeichnung technisch zu unterstützen.

Artikel 2 - Begriffsbestimmungen

In diesen Abonnement- und Nutzungsbedingungen haben Wörter oder Ausdrücke, die mit einem Großbuchstaben beginnen, die folgende Bedeutung:

Ethik-Charta: bezeichnet die von der Gesellschaft eingeführte Ethik-Charta, die insbesondere die Grundsätze der Integrität, Unabhängigkeit, Kompetenz und Organisation festlegt, zu deren Einhaltung sie sich gegenüber den gelisteten Unternehmen verpflichtet, sowie die Methoden, nach denen die gelisteten Unternehmen gelistet werden.

Allgemeine Nutzungsbedingungen: bezeichnet das vorliegende Dokument und seine etwaigen Anhänge.

Persönliche Daten/Persönliche Daten: bezeichnet alle Informationen, die direkt oder indirekt die Identifizierung einer natürlichen oder juristischen Person ermöglichen können (Name; Vorname; E-Mail-Adresse; IP-Adresse; Navigationsdaten; etc.), gemäß der Definition in Artikel 4 der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union (GDPR 2016/679).

Vermittelte Unternehmen: bezeichnet die Unternehmen, die Investitionen anbieten und auf der Website und in den sozialen Netzwerken unter den nachfolgend definierten Bedingungen vermittelt werden.

Partei(en): bezeichnet einzeln das Unternehmen oder einen Nutzer und gemeinsam das Unternehmen und einen Nutzer.

Datenschutzrichtlinie: bezeichnet Artikel 17 dieser Vereinbarung.

Soziale Netzwerke: bezeichnet die verschiedenen sozialen Netzwerke der Gesellschaft (auf Facebook, Instagram oder auch Telegram), über die sie die von den vermittelten Unternehmen angebotenen Dienstleistungen präsentiert.

Dienstleistungen: bezeichnet die Investitionsdienstleistungen, die von den auf der Website vermittelten Unternehmen angeboten werden.

Website: bezeichnet die Website "ROBOT TRADE.DE", deren Eigentümer und Herausgeber das Unternehmen ist und die unter folgender Adresse zugänglich ist: www.robot-trade.fr.

Nutzer: bezeichnet Privatpersonen und juristische Personen, die die Website und die sozialen Netzwerke nutzen, insbesondere um sich über die Dienstleistungen der vermittelten Unternehmen zu informieren und diese möglicherweise abonnieren zu wollen.

Artikel 3 - Rechtliche Hinweise

Die Website wird von der Gesellschaft herausgegeben, SAS mit einem Stammkapital von
12 000 EUR, die derzeit beim Handelsregister von Toulouse eingetragen ist und deren eingetragener Sitz sich in 13, Rue Sainte Ursule - 31000 Toulouse (Frankreich) befindet.

Der Leiter der Veröffentlichung ist RTINVEST.

Die Website wird von der Firma Infomaniak Network, AG nach Schweizer Recht mit einem Stammkapital von 102.000 CHF und der Registrierungsnummer CHE-103.167.648, mit Sitz in 25, Rue Eugène-Marziano - 1227 Les Acacias, gehostet.

Artikel 4 - Zweck

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen haben insbesondere zum Ziel, ihren Anwendungsbereich sowie die Bedingungen für ihre Annahme detailliert darzulegen.

Sie beschreiben außerdem: (i) nicht erschöpfend die gelisteten Unternehmen und die von ihnen angebotenen Dienste; (ii) sowie die Bedingungen, unter denen die Nutzer die Möglichkeit haben, sich für die oben genannten Dienste anzumelden.

Sie befassen sich auch mit der Beschränkung der Haftung der Gesellschaft.

Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthalten auch Klauseln zu den persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nutzer sowie zur Datenschutzpolitik in Bezug auf diese Daten.

Artikel 5 - Anwendungsbereich

Die Parteien vereinbaren, dass ihre Beziehungen in Bezug auf die Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke durch die vorliegenden Bedingungen geregelt werden, unter Ausschluss jeglicher Bedingungen, die zuvor auf der Website verfügbar waren.

Artikel 6 - Annahme der AGB

Jede Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke setzt voraus, dass die Nutzer die vorliegenden Bestimmungen konsultieren und ausdrücklich akzeptieren.

Durch die Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke bestätigen die Nutzer, dass sie diese gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert haben.

Artikel 7 - Vermittelte Unternehmen und Dienstleistungen

Über die Website und die sozialen Netzwerke präsentiert das Unternehmen die Dienstleistungen von vermittelten Unternehmen.

Die Veröffentlichung von Informationen über die oben genannten vermittelten Unternehmen und ihre Dienstleistungen soll Einzelpersonen und juristischen Personen dabei helfen, diese Dienstleistungen zu erwerben.

Darüber hinaus kann die Gesellschaft durch das Betreiben von Diskussionsnetzwerken, die sich über soziale Netzwerke mit den einzelnen gelisteten Unternehmen und ihren Dienstleistungen befassen, den Privatpersonen und juristischen Personen bei der Anmeldung helfen. Die von der Gesellschaft moderierten Diskussionsnetzwerke und öffentlichen Treffen per Videokonferenz dienen einzig und allein dem Zweck, den genannten Privatpersonen und juristischen Personen ihre Erfahrungen mit den vermittelten Unternehmen und den von ihnen angebotenen Dienstleistungen mitzuteilen und ihnen bei der Anmeldung technisch zu helfen.

Die vermittelten Unternehmen und ihre Dienstleistungen werden auf der Website (mithilfe spezieller Karten) und in den sozialen Netzwerken ausführlicher beschrieben.

Artikel 8 - Zugang zur Website und zu sozialen Netzwerken

Der Zugang zur Website und zu den sozialen Netzwerken ist frei und kostenlos.

Die Kosten, die sich aus dem Zugang und der Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke ergeben können, gehen ausschließlich zu Lasten des Nutzers.

Die Website und die sozialen Netzwerke sind 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche zugänglich.

Das Unternehmen ist berechtigt, die Server oder die Zeiten, zu denen die Website und die sozialen Netzwerke zugänglich sind, ohne Entschädigung oder Vorankündigung zu ändern und den Zugang zur Website und zu den sozialen Netzwerken zu schließen, um Aktualisierungen, Änderungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Artikel 9 - Eröffnung eines persönlichen Kontos

Die Eröffnung eines persönlichen Kontos auf der Website erfolgt gemäß den Modalitäten, die der Nutzer dort zu diesem Zweck vorsieht.

Wenn der Nutzer die Eröffnung eines persönlichen Kontos auf der Website beantragt, garantiert er insbesondere, dass er die volle Rechtsfähigkeit besitzt, um einen Vertrag abzuschließen.

Er verpflichtet sich außerdem, keine Informationen zu verwenden, die gegen die Rechte Dritter, die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen, sowie genaue, vollständige und präzise Informationen zu liefern und diese auf dem neuesten Stand zu halten.

In Bezug auf die Zugangsdaten seines Kontos verpflichtet sich der Nutzer, diese nicht weiterzugeben, egal auf welche Weise. Der Nutzer ist für die Vertraulichkeit und die Verwendung seiner Zugangsdaten allein verantwortlich.

Im Falle der Nichteinhaltung einer der Verpflichtungen des Nutzers behält sich das Unternehmen das Recht vor, das persönliche Konto des Nutzers von Rechts wegen und ohne Entschädigung oder vorherige Formalitäten zu sperren.

Die Nutzerinnen und Nutzer müssen unverzüglich jeden Verdacht auf oder die unbefugte Nutzung ihrer Konten oder den betrügerischen Zugriff auf ihre Passwörter melden.

Artikel 10 - Verbindung

Um sich in sein Konto auf der Website einzuloggen, gibt der Nutzer in das dafür vorgesehene Formular seinen Benutzernamen sowie sein Passwort ein.

Artikel 11 - Nutzung der Website, der sozialen Netzwerke und Verpflichtungen der Nutzer/innen

Im Rahmen ihrer Nutzung der Website und ihres persönlichen Kontos sowie der Sozialen Netzwerke verpflichten sich die Nutzerinnen und Nutzer :

  • die Elemente der Website und der sozialen Netzwerke weder ganz noch teilweise außerhalb der vorliegenden Bedingungen oder in einer Weise zu nutzen, die gegen die Vorschriften verstößt;
  • die Elemente der Website und der sozialen Netzwerke weder ganz noch teilweise zu anderen Zwecken als zur normalen Nutzung zu verwenden, wobei insbesondere jede Nutzung und Aktivität, die als unverhältnismäßig angesehen wird, als nicht zur normalen Nutzung gehörend angesehen wird;
  • keine Inhalte zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verbreiten, zu bearbeiten oder über die Website und die sozialen Netzwerke zugänglich zu machen, die, ohne dass diese Liste erschöpfend ist, Diffamierung, Beleidigung, Herabsetzung, Bedrohung, Erpressung, Belästigung, Anstiftung zur Gewalt darstellen könnten, zu Rassenhass und ganz allgemein zur Begehung von Verbrechen und Vergehen, zur Verbreitung falscher Nachrichten oder geheimer Finanzinformationen sowie alle Inhalte, die dazu bestimmt sind, Gegenstände und/oder Werke, Software, gesetzlich verbotene Inhalte oder Inhalte, die die Rechte Dritter verletzen, darzustellen oder zum Verkauf anzubieten, Verletzung der Autorität der Justiz, Verletzung des Privatlebens, des Schutzes persönlicher Daten oder des Briefgeheimnisses, Verherrlichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder Leugnung von Völkermord, Verbreitung von Informationen, die unter die Geheimhaltung oder das Recht auf Privatsphäre fallen, oder eine Handlung, die Minderjährige gefährdet, insbesondere durch die Herstellung, Übertragung, Verbreitung oder Zugänglichmachung von gewalttätigen, pornografischen oder pädophilen Botschaften, die die Menschenwürde verletzen oder die Herstellung von Sprengstoff ermöglichen können;
  • keine Daten, Nachrichten oder Dokumente, Nachrichtenköpfe oder Identifikations- oder Verbindungsdaten zu fälschen oder auf andere Weise eine Kennung oder Information so zu manipulieren, dass der Ursprung der Übertragung von Inhalten über die Website und die sozialen Netzwerke verschleiert wird;
  • keine Inhalte wissentlich hochzuladen, anzuzeigen, zu senden, zu übertragen oder anderweitig zugänglich zu machen, die Computerviren oder andere Computercodes oder -programme enthalten oder darstellen, die dazu bestimmt sind, die Funktionalität oder Leistung der Website und der Sozialen Netzwerke zu unterbrechen, zu zerstören, zu missbrauchen oder einzuschränken.

Artikel 12 - Dauer

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Parteien in Bezug auf seinen Gegenstand, das auf unbestimmte Dauer angelegt ist.

Für Nutzer, die über ein persönliches Konto auf der Website verfügen, endet das Vertragsverhältnis zwischen den Parteien mit der Schließung dieses Kontos, die erfolgen kann:

  • jederzeit auf Anfrage des Nutzers an die folgende E-Mail-Adresse: [email protected] ;
  • nach alleinigem Ermessen des Unternehmens, wenn der Nutzer eine seiner Verpflichtungen aus diesem Vertrag nicht einhält, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche, die das Unternehmen geltend machen kann.

Artikel 13 - Änderung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Die anwendbaren Allgemeinen Nutzungsbedingungen sind diejenigen, die zum Zeitpunkt des ersten Besuchs des Nutzers auf der Website und in den sozialen Netzwerken gelten.

Diese Nutzungsbedingungen sind auf der Website und in den Sozialen Netzwerken verfügbar.

Das Unternehmen kann die vorliegenden Bestimmungen jedoch jederzeit ohne Vorankündigung ändern, vorausgesetzt, es informiert seine Nutzer ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Änderungen per E-Mail und/oder durch Veröffentlichung der Änderungen auf der Website und in den sozialen Netzwerken.

Das Unternehmen wird die Nutzungsbedingungen aktualisieren, indem es das Datum der letzten Aktualisierung in der oberen rechten Ecke dieser Nutzungsbedingungen angibt.

Artikel 14 - Haftungsbeschränkung

Das Unternehmen haftet nur für direkte Schäden, die es durch sein Verschulden verursacht hat, dessen Beweis der Nutzer erbringen muss.

Die Gesellschaft kann nicht für indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die ihren Nutzern als juristische Personen entstehen. Insbesondere gilt als indirekter Schaden jeder finanzielle oder kommerzielle Schaden, jeder Verlust von Umsatz, Gewinn, Daten, Aufträgen, Kunden.

Darüber hinaus kann das Unternehmen aus keinem Grund für die Informationen, Daten und Analysen auf seiner Website haftbar gemacht werden. Insbesondere liegt es in der Verantwortung des Nutzers, diese Informationen, Daten und Analysen zu überprüfen, bevor er irgendeine Entscheidung, insbesondere eine Investitionsentscheidung, trifft. Es wird darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft lediglich die Dienstleistungen der vermittelten Unternehmen anbietet und nicht als Anlageberater oder unabhängiger Finanzanalyst auftritt.

Artikel 15 - Höhere Gewalt

Bei Eintritt eines Ereignisses höherer Gewalt im Sinne von Artikel 1218 des Zivilgesetzbuches, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unvorhersehbare Ereignisse wie Streiks, Arbeitsniederlegungen, soziale Unruhen, Fabrikschließungen, Überschwemmungen, Brände, Produktions- oder Transportmängel, die nicht von ihm selbst verschuldet wurden, Versorgungsengpässe, Kriege, Unruhen, Aufstände und ganz allgemein alle Umstände oder Ereignisse, die das Unternehmen daran hindern, seine Verpflichtungen ordnungsgemäß zu erfüllen, haftet das Unternehmen nicht für eine eventuelle Nichterfüllung der Dienste, vorausgesetzt, es hat den Nutzer unverzüglich darüber informiert und alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Auswirkungen zu begrenzen.

Artikel 16 - Geistiges Eigentum

Alle auf der Website und in den Sozialen Netzwerken enthaltenen Elemente sind durch Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt.

Das Unternehmen ist somit alleiniger Inhaber aller Rechte, Titel und Interessen, einschließlich aller geistigen Eigentumsrechte an der Website und den sozialen Netzwerken, sowie aller Ideen, Vorschläge, Verbesserungsvorschläge, Kommentare, Empfehlungen und anderer Informationen, die Nutzer und Dritte in Bezug auf die Website und die sozialen Netzwerke mitteilen.

Darüber hinaus besitzt das Unternehmen die Nutzungsrechte an allen auf der Website zugänglichen Elementen, deren Eigentümer es ist, und an den Sozialen Netzwerken, insbesondere an Texten, Bildern, Grafiken, Logos, Icons, Klängen, Software usw. Folglich ist jede Vervielfältigung, Darstellung, Änderung, Veröffentlichung, vollständige oder teilweise Anpassung der Elemente der Website und der Sozialen Netzwerke mit jeglichen Mitteln oder Verfahren untersagt, es sei denn, das Unternehmen hat vorher ausdrücklich zugestimmt.

Artikel 17 - Datenschutzrichtlinie

17.1 Gegenstand

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie soll die Grundsätze und Richtlinien festlegen, die das Unternehmen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern anwendet.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie beschreibt insbesondere die Gesamtheit der Datenverarbeitungen, die damit verfolgten Zwecke sowie die Mittel, die den Nutzern zur Ausübung ihrer Rechte zur Verfügung stehen.

Für weitere Informationen über den Schutz personenbezogener Daten empfiehlt das Unternehmen den Nutzern, die Website der CNIL (www.cnil.fr) zu besuchen.

17.2 Persönliche Daten

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Unternehmen insbesondere von der Website (zum Zeitpunkt der Eröffnung von Nutzerkonten auf der genannten Website), von Cookies, Skripten und dem Browser des Nutzers gesammelt.

Die wichtigsten gesammelten Persönlichen Daten: E-Mail; Passwort; Vorname; Nachname, Logins in sozialen Netzwerken.

Arten, Zwecke und Dauer der Verarbeitung der gesammelten Persönlichen Daten

Gemäß dem Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978, geändert durch die Gesetze vom 6. August 2004 und 20. Juni 2018, verpflichtet sich das Unternehmen, die Persönlichen Daten seiner Nutzer zu folgenden Zwecken zu verarbeiten:

  • auf Anfragen reagieren

Das Unternehmen verarbeitet Persönliche Daten, um auf Anfragen von Nutzern zu antworten.

Das Unternehmen verarbeitet die folgenden Persönlichen Daten, um die Anfragen der Nutzer zu beantworten: die Identitätsinformationen des Nutzers (Vorname, Nachname) und seine Kontaktdaten (E-Mail-Adresse).

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses des Unternehmens, die Fragen seiner Nutzer zu beantworten und ihnen einen qualitativ hochwertigen Kundenservice zu bieten.

  • Bereitstellung von Newslettern

Das Unternehmen verarbeitet die Persönlichen Daten von Nutzern, um ihnen Newsletter zukommen zu lassen.

Das Unternehmen verarbeitet die folgenden Persönlichen Daten, um Newsletter bereitzustellen: die Identitätsinformationen des Nutzers (Vorname, Nachname) und seine Kontaktdaten (E-Mail-Adresse).

Indem er sich für den Newsletter des Unternehmens anmeldet, gibt der Nutzer seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner Persönlichen Daten zu diesem Zweck.

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, sich von den Newsletter-Listen des Unternehmens abzumelden.

Diese Persönlichen Daten werden zu diesem Zweck so lange gespeichert, wie der Nutzer den Newsletter des Unternehmens abonniert hat.

  • gesetzliche Verpflichtungen

Das Unternehmen verarbeitet Persönliche Daten, um seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, z. B. im Hinblick auf die Buchhaltung.

Zu diesem Zweck verarbeitet das Unternehmen die folgenden Persönlichen Daten: die Identitätsinformationen des Nutzers (Vorname, Nachname) und seine Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) sowie seine Zahlungsinformationen.

Die Verarbeitung ist notwendig, damit das Unternehmen seinen rechtlichen Verpflichtungen gemäß den nationalen und europäischen Gesetzen und Vorschriften nachkommen kann.

Empfänger der Persönlichen Daten

Im Zusammenhang mit der Nutzung der Website können die Empfänger der vom Unternehmen gesammelten Persönlichen Daten die Partner des Unternehmens sein.

Darüber hinaus ist das Unternehmen berechtigt, die Persönlichen Daten von Nutzern offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn die Nutzer gegen die vorliegenden Bestimmungen verstoßen.

Übertragung Persönlicher Daten in Drittländer

Das Unternehmen bemüht sich, Persönliche Daten innerhalb der EU/des EWR zu verarbeiten, damit die Nutzer sich darauf verlassen können, dass diese Persönlichen Daten geschützt sind.

In einigen Fällen können Persönliche Daten jedoch von Dienstleistern, die sich in Ländern außerhalb der EU/des EWR befinden, übertragen und verarbeitet werden.

Um sicherzustellen, dass Persönliche Daten immer geschützt sind, setzt das Unternehmen unter allen Umständen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um, z. B. durch Datenschutzvereinbarungen, die die Auftragsverarbeiter verpflichten, Persönliche Daten auf die gleiche Weise zu schützen wie das Unternehmen. Eine aktuelle Liste der Länder, in die das Unternehmen ggf. Persönliche Daten überträgt, ist auf Anfrage erhältlich.

Die Nutzer haben auch die Möglichkeit, Informationen über die vom Unternehmen getroffenen Sicherheitsmaßnahmen anzufordern.

17.3 Zustimmung

Die Zustimmung der Nutzer zur Nutzung der genannten Persönlichen Daten für die Zwecke des ordnungsgemäßen Betriebs der Website und der Sozialen Netzwerke wird vorausgesetzt.

Wenn die Persönlichen Daten der Nutzer zu Marketingzwecken verwendet werden, ist die vorherige ausdrückliche Zustimmung der Nutzer erforderlich. Die Nutzer haben immer die Möglichkeit, ihre Zustimmung zu widerrufen, indem sie eine E-Mail an folgende Adresse schicken: [email protected]

17.4 Lagerung

Die Website wird von der Firma Infomaniak Network, AG nach Schweizer Recht mit einem Stammkapital von 102.000 CHF und der Registrierungsnummer CHE-103.167.648, mit Sitz in 25, Rue Eugène-Marziano - 1227 Les Acacias, gehostet.

Die gesammelten Persönlichen Daten werden von der Firma Infomaniak Network, AG nach Schweizer Recht mit einem Stammkapital von 102.000 CHF und der Registrierungsnummer CHE-103.167.648, mit Sitz in 25, Rue Eugène-Marziano - 1227 Les Acacias, gehostet.

17.5 Sicherheit

Das Unternehmen verpflichtet sich, alle notwendigen Mittel einzusetzen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Persönlichen Daten zu gewährleisten.

Um die persönlichen Daten der Nutzer der Website zu schützen, ergreift das Unternehmen eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen und hält sich an die besten Praktiken, um sicherzustellen, dass diese Daten nicht auf unangemessene Weise verloren gehen, missbraucht, eingesehen, offengelegt, geändert oder vernichtet werden.

17.6 Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie oder Tracker ist eine elektronische Datei, die auf einem Endgerät wie einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone abgelegt wird und insbesondere bei der Verbindung mit einer Website, beim Lesen einer E-Mail, bei der Installation oder Nutzung einer Software oder einer mobilen Anwendung gelesen wird, unabhängig von der Art des verwendeten Endgeräts.

Warum verwendet das Unternehmen Cookies?

Im Einzelfall setzt das reibungslose Funktionieren der Website voraus, dass Cookies auf dem Computer des Nutzers bei der Anmeldung implantiert werden, um Informationen über die Navigation (aufgerufene Seiten, Datum und Uhrzeit des Aufrufs usw.) und die Identität der Nutzer zu speichern.

Bei der ersten Anmeldung auf der Website erscheint ein Banner, das die Verwendung von Cookies erläutert. Wenn der Nutzer seine Navigation fortsetzt, wird davon ausgegangen, dass er über die Verwendung von Cookies informiert wurde und diese akzeptiert hat.

Der Nutzer hat das Recht, sich der Verwendung von Cookies zu widersetzen, indem er seine Browser-Software selbst konfiguriert.

Der Nutzer hat auch die Möglichkeit, seine Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit zu widerrufen.

Art der auf der Website verwendeten Cookies

Sitzungs-Cookies - diese Cookies verfallen, wenn der Nutzer seinen Webbrowser schließt. Das Unternehmen verwendet diese Art von Cookies unter anderem, um die Navigation auf der Website zu erleichtern. Einige dieser Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unerlässlich. Das bedeutet, dass der Nutzer, wenn er die Verwendung von Cookies vollständig blockiert, nicht alle Funktionen der Website nutzen kann.

Dauerhafte Co okies - Diese Cookies bleiben für einen bestimmten Zeitraum auf dem Gerät des Nutzers oder bis er sie löscht. Diese Art von Cookies wird verwendet, um die Erfahrung des Nutzers auf der Website zu verbessern, insbesondere indem sichergestellt wird, dass er sich nicht bei jedem Besuch der Website neu anmelden muss. Das Unternehmen verwendet die Informationen aus dauerhaften Cookies auch, um Statistiken über die Website zu führen, damit es seine Dienstleistungen entsprechend den Wünschen und Vorlieben des Nutzers verbessern kann.

Kategorien von Cookies, die auf der Website verwendet werden

Funktionale und erforderliche Co okies - Das Unternehmen verwendet bestimmte Cookies, die notwendig sind, weil sie es den Besuchern ermöglichen, zu navigieren und wichtige Funktionen der Website zu nutzen/ Zum Beispiel können funktionale und erforderliche Cookies Funktionen wie URL-Weiterleitungen unterstützen. Ohne diese Cookies kann der Nutzer nicht auf der Website navigieren.

Analyse- und Performance-Cookies - Das Unternehmen verwendet Analyse- und Performance-Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie die einzelnen Nutzer mit der Website interagieren.

Soziale Netzwerke

Damit Sie als Nutzer Nachrichten in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram teilen können, verwendet das Unternehmen Cookies.

Die gespeicherten Cookies werden auch verwendet, um gezieltes Marketing durch Retargeting über Facebook Pixel oder Snapchat Pixel anzubieten.

Diese Websites können Cookies verwenden, wenn sich die Nutzer einloggen, um ihre Dienste zu nutzen. Da diese Cookies von Drittanbietern stammen, kann das Unternehmen in dieser Hinsicht nicht haftbar gemacht werden. Um weitere Informationen zu erhalten, empfiehlt das Unternehmen seinen Nutzern, die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu lesen.

Google Analytics und Adwords

Das Unternehmen verwendet Cookies, um Statistiken über die Website zu führen, damit es die Informationen auf der Website verbessern kann. Zu diesem Zweck verwendet die Website Cookies von Google Analytics und Adwords. Das Unternehmen verwendet Google Analytics, um einen guten Einblick in die Funktionsweise der Website und die Anzahl der Besuche auf der Website zu erhalten und um gezieltes Marketing durch Retargeting anbieten zu können. Google Adwords-Cookies werden gespeichert, damit das Unternehmen die Konversionsrate seiner Google-Werbung messen kann. Um weitere Informationen zu erhalten, empfiehlt das Unternehmen seinen Nutzern, die Datenschutzrichtlinie dieses Drittanbieters hierzu lesen.

Youtube

Da das Unternehmen gelegentlich eingebettete Videos von Youtube verwendet und möchte, dass sich die Website an die Einstellungen der Nutzer, wie z. B. die Lautstärke, erinnert, verwendet es Cookies, die diese Aspekte verwalten. Wie bereits erläutert, handelt es sich dabei um Cookies von Drittanbietern, weshalb das Unternehmen in dieser Hinsicht nicht haftbar gemacht werden kann. Um weitere Informationen zu erhalten, empfiehlt das Unternehmen seinen Nutzern, sich mit den Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter vertraut zu machen.

Übersichtstabelle der auf der Website verwendeten Cookies

 

Cookie/Lieferant Kategorie Ziel Typ Dauer
CONSENT

 

 

Notwendig Wird verwendet, um festzustellen, ob der Besucher die Marketingkategorie im Cookie-Banner akzeptiert́ hat. Dieses Cookie ist für die Einhaltunǵ der DSGVO durch die Website erforderlich.

 

HTTP 2 Jahre
CONSENT

 

Notwendig Wird verwendet, um festzustellen, ob der Besucher die Marketingkategorie im Cookie-Banner akzeptiert́ hat. Dieses Cookie ist für die Einhaltunǵ der DSGVO durch die Website erforderlich.

 

HTTP 2 Jahre
ElfsightAppCore.storageTest

 

Notwendig Ein technisches Cookie. Wird verwendet, um Widgets von Drittanbietern auf der Website zu implementieren.

 

HTTP Persistent
_ga

 

Statistik Speichert eine eindeutige Kennung, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu erstellen, wie der Besucher die Website nutzt.

 

HTTP 2 Jahre
_ga_#

 

Statistik Wird von Google Analytics verwendet, um Daten darüber zu sammeln, wie oft ein Nutzer die Website besucht́ hat, sowie die Daten des ersten und des letzten Besuchs.

 

HTTP 2 Jahre

 

_p_hfp_client_id

 

Marketing Wird verwendet, um soziale Plattformen auf der Website zu implementieren. Dies ermöglicht es den Plattformen, den Nutzer zu verfolgen, indem sie ihm eine spezifische Nutzer-ID zuweisen.

 

HTTP 179 Tage
VISITOR_INFO1_LIVE

 

Marketing Versucht, die Bandbreite der Nutzer auf Seiten mit eingebetteten YouTube-Videos zu schätzen

 

HTTP Sitzung
YSC

 

Marketing Speichert eine eindeutige Kennung, um Statistiken über die vom Nutzer gesehenen YouTube-Videos zu führen.

 

HTTP Persistent
ytidb::LAST_RESULT_ENTRY_KEY

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Sitzung
yt-remote-cast-available

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Sitzung
yt-remote-cast-installed

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Sitzung
yt-remote-connected-devices

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Persistent
yt-remote-device-id

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Persistent
yt-remote-fast-check-period

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Sitzung
yt-remote-session-app

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Sitzung
yt-remote-session-name

 

Marketing speichert die Videowiedergabepräferenzen des Nutzers für eingebettete YouTube-Videos

 

HTML Sitzung
weglot_wp_rocket_cache

 

Nicht klassifiziert Nicht klassifiziert HTTP

 

Sitzung
wp_dark_mode_visited

 

Nicht klassifiziert Nicht klassifiziert HTTP

 

1 Tag

Weitere Informationen zu Cookies

https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser

Fragen

Wenn Sie Fragen zu dieser Cookie-Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Unternehmen unter [email protected]

17.7 Rechte in Bezug auf Persönliche Daten

Der Nutzer hat gemäß den geltenden nationalen und europäischen Vorschriften das Recht auf ständigen Zugang, Änderung, Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch und Übertragbarkeit der ihn betreffenden Informationen.

Um seine Rechte auszuüben, muss der Nutzer lediglich an die folgende E-Mail-Adresse schreiben: [email protected]

Wenn ein Nutzer Grund zu der Annahme hat, dass die Sicherheit seiner Persönlichen Daten gefährdet ist oder dass diese Daten missbraucht werden, ist er berechtigt, das Unternehmen unter der folgenden E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]

Das Unternehmen wird Beschwerden über die Nutzung und Offenlegung Persönlicher Daten nachgehen und versuchen, eine Lösung in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zu finden.

Der Nutzer hat auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen, deren Kontaktdaten auf ihrer Website www.cnil.fr angegeben sind.

Artikel 18 - Verschiedenes

18.1 Unabhängigkeit der Parteien

Jede der Parteien ist eine rechtlich und finanziell unabhängige juristische Person, die in ihrem eigenen Namen und unter ihrer alleinigen Verantwortung handelt.

Jede Partei darf daher keine Verpflichtung im Namen und für Rechnung der anderen Partei eingehen, die sie in keiner Weise ersetzen kann.

18.2 Vollständigkeit

Die Parteien erkennen an, dass das vorliegende Dokument die gesamte Vereinbarung zwischen ihnen in Bezug auf seinen Gegenstand darstellt und alle vorherigen mündlichen und/oder schriftlichen Verpflichtungen zwischen den Parteien in Bezug auf den genannten Gegenstand ersetzt. Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, haben die Bedingungen und Verpflichtungen dieses Dokuments Vorrang vor allen anderen.

18.3 Nichtigkeit

Die Nichtigkeit, Nichtanwendbarkeit oder generell die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Vereinbarung hat keinen Einfluss auf die übrigen Bestimmungen, die weiterhin voll gültig und bindend bleiben.

18.4 Nichtverzicht

Die Tatsache, dass eine Partei sich nicht auf eine Verletzung einer der hier genannten Verpflichtungen durch die andere Partei beruft, kann für die Zukunft nicht als Verzicht auf die betreffende Verpflichtung ausgelegt werden.

Artikel 19 - Kundenservice

Der Kundenservice des Unternehmens ist per E-Mail unter [email protected] erreichbar.

Artikel 20 - Gütliche Beilegung von Streitigkeiten

Reklamationsanfragen von Nutzern müssen an den Kundenservice des Unternehmens gerichtet werden (erreichbar unter den in Artikel 19 der vorliegenden Nutzungsbedingungen genannten Kontaktdaten).

Nachdem er eine Beschwerde an das Unternehmen gerichtet hat und falls es nicht möglich ist, eine gütliche Einigung zu erzielen, wird der Privatnutzer ordnungsgemäß darüber informiert, dass er das Recht hat, eine Schlichtung gemäß den Bestimmungen des Artikels L. 612-1 des Verbrauchergesetzbuches in Anspruch zu nehmen.

Unabhängig davon, welche Partei eine Schlichtung in Anspruch nehmen möchte, muss sie die andere Partei zuvor per Einschreiben mit Rückschein unter Angabe der Gründe für den Streitfall informieren.

Der Ombudsmann des Unternehmens ist Devigny Médiation (9, Avenue René Gasnier D01 - 49100 Angers (Frankreich)). Sie können sich direkt an ihn wenden, indem Sie dem folgenden Link folgen: www.devignymediation.fr.

Darüber hinaus kann der Verbraucherkunde gemäß Artikel 14.1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 auch die Plattform zur Online-Streitbeilegung nutzen, die über den nachfolgenden Link erreichbar ist: https: //webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&Ing=FR).

Artikel 21 - Anwendbares Recht und zuständige Gerichtsbarkeit

Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen dem französischen Recht.

Für Nutzer, die natürliche Personen sind und als Verbraucher handeln, wird jede Streitigkeit im Zusammenhang mit den vorliegenden Bedingungen vor einem der nach der Zivilprozessordnung örtlich zuständigen Gerichte verhandelt.

Darüber hinaus haben Nutzer, die natürliche Personen sind und als Verbraucher handeln, die Möglichkeit, jegliche Streitigkeiten in Bezug auf die vorliegenden Bestimmungen entweder vor dem Gericht des Ortes, an dem sie zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses wohnten, oder vor dem Gericht des Ortes, an dem das schädigende Ereignis eingetreten ist, auszutragen.

In jedem Fall werden Nutzer, die natürliche Personen sind und als Verbraucher handeln, ordnungsgemäß darüber informiert, dass sie das Recht haben, eine Schlichtung gemäß den Bestimmungen von Artikel L. 111-1 des Verbraucherschutzgesetzes in Anspruch zu nehmen.

Für Nutzer, die juristische Personen sind und als Gewerbetreibende handeln, ist ausschließlich das Handelsgericht Marseille zuständig, um über Streitigkeiten im Zusammenhang mit den vorliegenden Bedingungen zu entscheiden, sofern keine gütliche Einigung zwischen den Parteien erzielt werden kann.

Artikel 22 - Französische und ausländische Fassung

Die vorliegenden Allgemeinen Abonnement- und Nutzungsbedingungen sind in französischer Sprache verfasst. Im Falle eines Widerspruchs oder Widersinns haben sie Vorrang vor jeder anderen Version, die auf Wunsch des Nutzers in einer anderen Sprache verfasst wird.

Artikel 23 - Domizilwahl

Die Gesellschaft hat ihren Sitz in 13, Rue Sainte Ursule - 31000 Toulouse (Frankreich).

Der Handel setzt den gleichen Verlustrisiken aus wie Einlagen und ist nur für eine kluge Klientel geeignet, die über die finanziellen Mittel verfügt, um dieses Risiko zu tragen.

Darüber hinaus ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Der Wert einer Investition kann sowohl nach oben als auch nach unten schwanken.

Das Unternehmen kann aus keinem Grund für die Informationen, Daten und Analysen auf seiner Website haftbar gemacht werden. Insbesondere liegt es in der Verantwortung des Nutzers, diese Informationen, Daten und Analysen zu überprüfen, bevor er eine Entscheidung, insbesondere eine Investitionsentscheidung, trifft.

Somit ist der Nutzer allein für die Nutzung der erworbenen Informationen verantwortlich und trägt alle damit verbundenen Risiken. Insbesondere obliegt es ihm, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Integrität seines Kapitals zu bewahren.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft lediglich die Dienstleistungen der vermittelten Unternehmen anbietet und nicht in irgendeiner Eigenschaft als Finanzanlageberater, unabhängiger Finanzanalyst, Anbieter von Investitionsdienstleistungen, Portfolioverwaltungsgesellschaft von AIFs, der Portfolioverwaltungsgesellschaft von OGAW, der Verwaltungsgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen, der Depotbank, der Verwahrstelle von AIF, der Verwahrstelle von Verbriefungsorganismen, der Clearingstelle, der zugelassenen repräsentativen Vereinigung, des zugelassenen Werbers oder des Anbieters von Datenkommunikationsdiensten.

Schließlich bestätigen die Nutzer durch die Nutzung der Website und der Sozialen Netzwerke, dass sie die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben und diese vorbehaltlos akzeptieren.

Riskante Investition